ECAM 23.450B

DeLonghi ECAM 23.450B

Ecam 23.450

Kaufberatung

Die Delonghi Ecam 23.450 ist ein gelungener Kaffeevollautomat, der seinem Nutzer jede Menge an Funktionen und Eigenschaften bietet.

Aber wie nützlich sind diese Eigenschaften wirklich und wie gut funktionieren sie im alltäglichen Gebrauch?

 

“Köstlicher Kaffee, voll im Aroma”

Die Qualität eines jeden Kaffeevollautomaten steht und fällt zunächst einmal mit der Qualität des gebrühten Kaffees.

==>KLICKEN SIE HIER, um die Delonghi Ecam 23.450 zu einem ganz besonders köstlichen Preis zu geniessen.<==

Um ein ideales Brühergebnis zu erzielen, sollten die Einstellungen des Kaffeevollautomaten möglichst frei variierbar sein. Hierzu gehören insbesondere der Mahlgrad des Kaffees, die Stärke des gebrühten Kaffees, die Wassermenge und die Brühtemperatur.

Grundsätzlich gilt: Je genauer die Einstellungen verändert werden können, desto teurer ist der Kaffeevollautomat.

Die Delonghi Ecam 23.450 bietet ein integriertes Mahlwerk, dass sich in 13 verschiedene Mahlstufen einstellen lässt. Damit liegt die Ecam 23.450 im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten deutlich im obersten Bereich und ermöglicht eine fast perfekte Mahlgradanpassung.

 

Einstellungen
Variationsmöglichkeiten der Ecam 23.450
Mahlgrad13 Stufen
Kaffeestärkeextra mild, mild, normal, stark, extra stark
Kaffeemenge in der Tasse in mlvon 20 ml bis 180 ml wählbar
Kaffeetemperaturniedrig, normal, hoch
Konsistenz der CremaÜber Mahlgrad variierbar
MilchschaummengeFrei wählbar und programmierbar
Konsistenz des MilchschaumsVario-Regler
Veränderbare Einstellungen

 

Die Kaffeestärke und die Wassermenge können bei der Ecam 23.450 genauso angepasst werden wie die Kaffeetemperatur. Hier bietet das Gerät 3 Stufen an: Niedrig, Mittel, Hoch. Dieses ist in der Regel ausreichend, kann aber bei einigen wenigen anderen (und im Durchschnitt teureren) Kaffeevollautomaten noch genauer eingestellt werden.

Je nachdem wie Sie Ihren Kaffee geniessen möchten, können Sie die gewünschte Kaffeestärke mit der Delonghi Ecam 23.450 auf einer Skala von extra mild bis extra stark auswählen.

Wenn Sie Ihre ideale Wasser- und Milchschaummenge gefunden haben, können Sie diese abspeichern und beim nächsten Kaffeekochen einfach per Knopfdruck wieder abrufen.

Auch die Konsistenz der Crema und des Milchschaums können bei der Ecam 23.450 den eigenen Wünschen angepasst werden. Dieses erfolgt bei der Crema über den Mahlgrad und beim Milchschaum über den Varioregler des Milchschaumsystems.

Insbesondere die Crema findet bei den meisten Rezensoren den allerhöchsten Anklang.

”Ohne Veränderungen an den Voreinstellungen schmeckte der Kaffee, den ich zuvor aus einer Privatrösterei gekauft hatte, sehr sehr gut. Cappucino und Latte-Macchiato sind aus dieser Maschine ebenfalls ein purer Genuss.”.

(Auszug aus der Rezension von “Luha” auf Amazon.de)

 

Ecam 23.450

Die Kaffeestärke und die Wassermenge können bei der Ecam 23.450 genauso angepasst werden wie die Kaffeetemperatur. Hier bietet das Gerät 3 Stufen an: Niedrig, Mittel, Hoch. Dieses ist in der Regel ausreichend, kann aber bei einigen wenigen anderen (und im Durchschnitt teureren) Kaffeevollautomaten noch genauer eingestellt werden.

Je nachdem wie Sie Ihren Kaffee geniessen möchten, können Sie die gewünschte Kaffeestärke mit der Delonghi Ecam 23.450 auf einer Skala von extra mild bis extra stark auswählen.

Wenn Sie Ihre ideale Wasser- und Milchschaummenge gefunden haben, können Sie diese abspeichern und beim nächsten Kaffeekochen einfach per Knopfdruck wieder abrufen.

Auch die Konsistenz der Crema und des Milchschaums können bei der Ecam 23.450 den eigenen Wünschen angepasst werden. Dieses erfolgt bei der Crema über den Mahlgrad und beim Milchschaum über den Varioregler des Milchschaumsystems.

Eine grössere Auswahl hat ihren Preis

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Anzahl der verschiedenen Kaffeegetränke, die man mit einem Kaffeevollautomaten auf Knopfdruck herstellen kann.

Für jedes Getränk muss ein gesondertes Programm vorhanden sein und je mehr Programme ein Automat hat, desto teurer ist er.

Einfache Kaffeevollautomaten ohne integriertes Milchschaumsystem können im Grunde nur Kaffee oder Espresso auf Knopfdruck automatisch herstellen.

Etwas anspruchsvollere Automaten können zusätzlich zum Espresso noch Cappucchino herstellen.

Die Delonghi Ecam 23.450 kann auf Knopfdruck nicht nur Espresso und Kaffee, sondern auch Cappucchino und Latte Macchiato herstellen. Zusätzlich gibt es eine “Heisses Wasser” und eine “Heisse Milch” Funktion.

 

Kaffeegetränke auf Knopfdruck
EspressoGrüner Haken
KaffeeGrüner Haken
CappuccinoGrüner Haken
Latte MacchiatoGrüner Haken
Caffe LatteJA aber nicht auf Knopfdruck
Heisse MilchGrüner Haken
Heisses TeewasserGrüner Haken
Heisse SchokoladeJA aber nicht auf Knopfdruck

 

Damit liegt die Delonghi Ecam 23.450 im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten auch hier im oberen Bereich. Es gibt zwar keine “Caffe Latte” oder “Trinkschokolade” Funktion, Geräte die diese Programme anbieten, kosten aber i.d.R. knapp dreimal soviel wie die Ecam 23.450.

 

Handhabung

Im Bereich “Handhabung” gilt, dass eine Bedienungsfläche mit Sensorbedienfeld i.d.R. komfortabler und damit teurer ist, als ein einfaches LCD Display, welches wiederum teurer ist als eine Bedienfläche ohne LCD Display und mit einfachen Drehknöpfen.

Die Delonghi Ecam 23.450 ist mit einem Klartextdisplay mit Sensorbedienfeldern ausgestattet. Damit wird die Bedienung äusserst einfach und sehr intuitiv.

Insbesondere ein Klartextdisplay (also die Anzeige von Worten) ist i.d.R. einfacher zu bedienen als ein Symboldisplay, da bei Symbolen deren Bedeutung erst noch gelernt werden muss und es hiebei häufig zu Missvertständnissen kommen kann.

Dieses Problem wird bei einem Klartextdisplay vermieden, da hier mit Worten klar angezeigt wird, wie man die Maschine einstellt.

 

Wichtige Bedienungselemente
Ecam 23.450
 
AnzeigeLCD DisplayGrüner Haken
VerständnisKlartext DisplayGrüner Haken
BedienungSensorbedienfeldGrüner Haken
Kaffeeproduktion1-Tassen-Funktion, 2-Tassen-FunktionGrüner Haken
KaffeeauslaufHöhenverstellbar von 8.6 – 14 cmGrüner Haken

 

Die Delonghi bietet die Möglichkeit, gleichzeitig eine oder zwei Tassen Kaffee zu brühen. Dieses ist sehr angenehm und kann Zeit sparen, gehört aber mittlerweile zur Standardausrüstung fast aller Kaffeevollautomaten.

Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar, damit es bei kleinen Tassen nicht so spritzt, aber auch grosse Tassen oder Becher Platz finden. Dieses ist sicherlich besonders nützlich, wenn häufig unterschiedlich grosse Tassen benutzt werden.

Insgesamt erfüllt die Ecam 23.450 alle Anforderungen an einen intuitiv und unkompliziert zu bedienenden Kaffeevollautomaten.

 

20% Platzersparnis durch kompakteres Design

Die Ecam 23.450 unterscheidet sich von vielen anderen Kaffeevollautomaten durch ihr ganz besonders kompaktes Design (B:23.8 cm x H:33.8 cm x T:43 cm). Damit ist sie auch für Küchen mit weniger Platz besser geeignet.

Hierbei ist insbesondere hervorzuheben, dass sowohl der Milchbehälter als auch der Wassertank über die Vorderseite des Gerätes eingesetzt und herausgenommen werden.

Damit ist die Ecam 23.450 im Vergleich zu vielen anderen Kaffeevollautomaten, bei denen der Wasserbehälter von oben entnommen werden muss, besser für das Aufstellen z.B. unter Hängeschränken, neben anderen Elektrogeräten oder in Eckenbereichen geeignet.

 

Die Reinigung der Ecam von Delonghi

Einfache Reinigung der Delonghi Ecam 23.450

Einfache Reinigung der Delonghi Ecam 23.450

Wie jeder Kaffeevollautomat muss auch die Delonghi Ecam 23.450 regelmässig gereinigt werden. Hierbei unterscheiden sich Kaffeevollautomaten im Hinblick auf die vorhandenen automatischen Spül- und Reinigungsfunktionen.

Auch hier gilt: Je mehr automatische Funktionen vorhanden sind, desto teurer der Kaffeevollautomat.

Die Ecam 23.450 ist in der Lage, sich selber zu reinigen. Dazu hat Delonghi mehrere Spül-und Reinigungsfunktionen in diese Maschine integriert.

  • Nach dem Einschalten des Gerätes durchläuft die Maschine einen automatischen Spülvorgang.
  • Nach der Nutzung des Milchschaumsystems werden die Milchleitungen automatisch gereinigt.
  • Bevor die Maschine sich abschaltet wird nochmals ein automatischer Reinigungszyklus durchlaufen.

Wem das nicht reicht, der kann diese Reinigungszyklen zusätzlich auch noch manuell starten.

Neben dem automatischen Spülen muss jeder Kaffeevollautomat regelmässig einer zusätzlichen Reinigung unterzogen werden. Hierbei ist entscheidend, wie einfach die einzelnen Teile der Maschine gereinigt werden können.

Dabei sollten Sie beachten, dass eine Reinigung einfacher und schneller ist, wenn man die zu reinigenden Teile herausnehmen kann. Je mehr Teile Sie herausnehmen können, desto einfacher, problemloser und schneller ist die Reinigung. Sie sollten insbesondere darauf achten, dass die Brühgruppe einfach aus der Maschine entnommen und mit fliessendem Wasser gereinigt werden kann. Ansonsten benötigen Sie entweder zusätzliche Reinigungschemikalien oder müssen das Gerät regelmäsig zum Händler für eine professionelle Reinigung bringen.

Bei der Delonghi Ecam 23.450 lassen sich so gut wie alle zu reinigenden Teile problemlos aus der Maschine herausnehmen und mit fliessendem Wasser oder sogar im Geschirrspüler reinigen.

Insbesondere die folgenden Teile können einfach aus der Ecam 23.450 herausgenommen werden:

  • Wassertank
  • Milchbehälter
  • Abtropfschale
  • Brühgruppe
  • Kaffeesatzbehälter.

Damit gehört die Ecam 23.450 ganz klar zur Spitzengruppe der am einfachsten zu reinigenden Kaffeevollautomaten.

 

Erforderliche Reinigung
Ecam 23.450
 
KaffeebrühsystemsAutomatische ReinigungsfunktionGrüner Haken
MilchleitungenAutomatische SpülfunktionGrüner Haken
WassertankHerausnehmbarGrüner Haken
MilchbehälterHerausnehmbar, spülmaschinenfestGrüner Haken
BrühgruppeHerausnehmbarGrüner Haken
AbtropfschaleHerausnehmbarGrüner Haken
KaffeesatzbehälterHerausnehmbarGrüner Haken

Sie zeigt darüber hinaus auf einem Display dem Benutzer an, wenn die Maschine entkalkt, das Wasser aufgefüllt oder der Kaffeesatzbehälter geleert werden muss. Damit ist die Ecam 23.450 insgesamt äusserst einfach zu handhaben.

Dieses wird noch verstärkt durch die Tatsache, dass alle Funktionen von der Voderseite der Maschine aus zu erreichen sind. Das, kombiniert mit dem schmalen Design macht die Ecam von Delonghi auch ideal für kleinere Küchen.

 

Entkalkung

Wo Wasser im Spiel ist, da ist auch Kalk nicht weit. Deshalb muss jeder Kaffeevollautomat regelmässig entkalkt werden.

Bei der Ecam 23.450 lässt sich ein Wasserfilter im Wassertank integrieren, der auf die jeweilige Wasserhärte programmiert werden kann. Damit werden Entkalkungen auf ein Minimum reduziert.

Wenn eine Entkalkung dennoch notwendig wird, zeigt die Ecam 23.450 dieses auf ihrem grossen LCD Display automatisch an.

Für die Entkalkung hat die Ecam 23.450 ein integriertes Entkalkungsprogramm. Es muss einfach der Entkalker in den Wassertank gefüllt und der automatische Entkalkungszyklus gestartet werden.

Die Firma Delonghi bietet hierzu spezielle Entkalker an, die sowohl günstig als auch umweltfreundlich sind.

Eine ausführlichere Beschreibung der Eigenschaften und Fähigkeiten dieser Maschine finden Sie in dem Artikel Delonghi “Ecam 23.450”.

 

Fazit

Es gibt viele verschiedene Kaffeevollautomaten, die dem Kaffeegeniesser angeboten werden. Bevor Sie sich zum Kauf eines bestimmten Kaffeevollautomaten entscheiden, empfehlen wir, dass Sie sich über die folgenden Fragen Klarheit verschaffen:

Da die vom Werk aus mitgelieferten Einstellungen im Hinblick auf Wassermenge, Kaffeestärke usw. in der Regel nicht zufriedenstellend sind, sollten Sie wissen, wie genau sich der gebrühte Kaffee Ihrem persönlichen Geschmack anpassen lässt.

Dabei ist wichtig, wie genau sich Wassermenge, Mahlgrad des Kaffees, Brühtemperatur und Kaffeestärke individuell einstellen lassen. Dieses beeinflusst nicht nur den Geschmack des Kaffees, sondern auch die Konsistenz der Crema.

Die Delonghi Ecam 23.450 hat ein 13-stufiges Mahlwerk und sowohl Wassermenge, als auch Brühtemperatur und Kaffeestärke sind individuell einstellbar.

Wenn Sie gerne verschiedene Kaffeeköstlichkeiten wie z.B. Cappucchino oder Latte Macchiato geniessen, dann sollten Sie prüfen, welche Kaffeegetränke der Kaffeevollautomat wirklich auf Knopfdruck, also ohne separates Aufschäumen der Milch und ohne Verschieben der Kaffeetasse produzieren kann.

Zusätzlich könnte es nützlich für Sie sein, zu prüfen, ob die Milchschaumkonsistenz individuell variiert werden kann.

Mit der Delonghi Ecam 23.450 können neben köstlichen Espressi und Kaffee auch Cappucchino, Latte Macchiato, heisse Milch und Teewasser mit nur einem Knopfdruck produziert werden. Mit dem speziellen Varioregler lässt sich auch die Konsistenz des Milchschaums verändern.

Die meisten Kunden, die sich für den Kauf eines Kaffeevollautomaten entscheiden, tun dies, weil Sie ihr Lieblingskaffeegetränk zu Hause auf einfache und schnelle Weise zubereiten und geniessen möchten. Sie sollten also darauf achten, dass sowohl die Handhabung und Bedienung als auch die Reinigung und Entkalkung problemlos durchzuführen sind.

Wichtig hierbei ist insbesondere, wie die Machine bedient werden kann, ob die Brühgruppe herausnehmbar ist und ob das Gerät über automatische Spül- und Entkalkungsprogramme verfügt.

Die Delonghi Ecam 23.450 ist über ein grosszügiges LCD Klartext Display mit Sensorbedienfeldern sehr intuitiv und leicht verständlich zu bedienen. Alle Einzelteile, wie Milchbehälter, Kaffeesatzbehälter und auch die Brühgruppe sind einfach herausnehmbar und zu reinigen. Darüberhinaus verfügt die Delonghi Ecam 23.450 über ein Spülprogramm und einen automatischen Entkalkungszyklus.

Wenn Sie sich einen Kaffeevollautomaten kaufen, dann soll dieser natürlich auch gut in Ihre Küche passen. Die Delonghi Ecam 23.450 sieht nicht nur toll aus, sondern spart durch ihre ungewöhnlich kompakte Bauweise bis zu 20% an Platz, verglichen mit herkömmlichen Kaffeevollautomaten. Damit kann die Ecam mühelos in jedes Küchendesign integriert werden.

Jeder hat sein eigenes Budget, wieviel für einen Kaffeevollautomaten investiert werden soll. Die Delonghi Ecam 23.450 überzeugt nicht nur durch ihre Fähigkeiten und Funktionen, sondern in besonderem Masse durch ein ganz aussergewöhnlich günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Sie ist im mittleren Preissegment angesiedelt, bietet aber dennoch nahezu alle Funktionen, die normalerweise nur von Geräten im obersten Preissegment angeboten werden. Damit ist die Delonghi Ecam 23.450 unbedingt zu empfehlen.

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, dann testen Sie die Delonghi Ecam 23.450 und überzeugen sich selbst von ihrer herausragenden Qualität.

==>Wenn auch Sie jetzt Interesse bekommen haben, finden Sie hier ein besonders attraktives Angebot für die Delonghi Ecam 23.450.<==

In dem Artikel “Delonghi Ecam 23.450” finden Sie noch weitere nützliche Informationen und Tipps einschliesslich der Stärken und Schwächen dieses kompakten Kaffeevollautomaten aus dem Hause Delonghi.